Quasi-Live-Schaltung: fino Meet ’n‘ Greet „Telekom & Friends“

Lesezeit: ca. 2 Minuten

Quasi-Live-Schaltung: fino Meet ’n‘ Greet „Telekom & Friends

Aktueller können News-Beiträge kaum sein! In diesem Moment heißen wir rund zwölf Unternehmen zum freundschaftlichen Austausch bei uns willkommen. Die jetzige Veranstaltung ist eine Art Revival der Telekom Executive Innovation Tour, die letzten Oktober stattfand. Dort verbrachte Florian, unser CEO und Gründer, zusammen mit unseren heutigen Gästen drei Tage in San Francisco. Jetzt trifft man sich erneut in unserer Werkhalle, um die gemeinsamen Erfahrungen noch einmal Revue passieren zu lassen.

Beim Besuch in San Francisco stand die Digitalisierung von Unternehmen auf der Agenda. Genauer: Wie sich dadurch die Vermarktung verändert und so den Verkauf unterstützen kann. Inspirationen wurde sich dabei direkt aus dem High-Tech Mekka der Digitalisierung geholt: dem Silicon Valley. Hier wurden verschiedene innovative Unternehmen, wie Dropbox, Cisco, WalkMe und DocuSign besucht.

Zurück bei fino wird der Faden in diesen Minuten wieder aufgenommen. Die entwickelten Ideen, die sich in San Francisco ergeben haben, sollen nun weiter ausgearbeitet werden. Es soll vor allem darum gehen, welche Erfahrungen die Teilnehmer mitgenommen haben und ob, beziehungsweise welche, konkreten Umsetzungen daraus entstanden sind. Später lassen wir den Tag beim gemeinsamen Grilen ausklingen.

fino und das Telekom Techboost Programm

Die Deutsche Telekom fördert mit dem Techboost Programm Startups und bringt diese mit Geschäftskunden in Kontakt. Dabei profitieren Startups wie fino von der IT-Infrastruktur, der Marketingkompetenz und einer starken Vertriebskooperation.  Mehr Informationen zum Techboost-Programm findet Ihr hier: Telekom Techboost Programm

 

Verfasser: Christian Schreiner