Sebastian Leicht Profilbild, einer unserer Backend Entwickler

Sebastian Leicht

Sebastian „baba“ Leicht ist einer der Entwickler in unserem Inspire-Atom. Hier baut er mit fast väterlicher Geduld und Hingabe die Backends verschiedener Produkte. Außerdem war er bei der Freiwilligen-Suche etwas zu langsam und ist seitdem der Bot-Programmierer für unsere bunt gemischten Meetingrunden. Diese Arbeit trägt hin und wieder zur allgemeinen Erheiterung bei, denn auch babas Bot ist nicht 100% fehlerfrei, würfelt er doch manchmal Kollegen zur gleichen Zeit in unterschiedliche Meeting-Gruppen.

Bevor er sich den Codezeilen verschrieben hatte, wollte er klassischerweise Feuerwehrmann werden – schaffte aber relativ schnell den Absprung und begeisterte sich schon in frühen Jahren für die Informatik. baba ist, neben Beppo, ein wahrer Ruhepol und Herr über das Betterfinospace-Aquariumglas. Privat ist er nämlich begeisterter Aquarianer und besitzt ein kleines aber feines Aquarium in dem er auch schon mal tauchen war. Daher hat er das Wasserbiotop in unserem Büro auch aus eigenem Bestand mit Seesternen und Krebsgetier befüllt. Wenn draußen mal wieder gutes Wetter ist, lässt er die Rechenmühle gerne auf der Seite liegen und entspannt sich bei Fahrradtouren zum Baggersee oder chillt in der nicht-marinen Natur und freut sich aufs Grillen.

Bei fino findet er (neben dem Grillen) die Verantwortung, die Möglichkeit eigene Ideen einzubringen und die Kolleginnen und Kollegen am besten.