[:de]

Andreas Locke Schett ist einer der Data Scientists bei fino

Andreas Schett

Andreas Schett, genannt „Locke“, ist ein echter Strahlemann bei fino! Egal zu welcher Uhrzeit er ins Büro kommt, schlagartig wird gute Laune verbreitet. Er ist unser Data-Analyst, was soviel heißt, dass er täglich mit selbigen jongliert und damit Voodoo betreibt. Viele wissen nicht genau was, oder wie er es macht, aber seine Arbeit ist sehr, sehr wichtig für unsere Produkte. Auch privat ist er mit fino verbandelt, lebt er doch in der (einzigen) fino-WG.

Wenn er nicht bei uns wäre, wäre er am liebsten Manager eines Fussballclubs. Dann könnte er samstags, statt seinem Mitbewohner, die Spieler von der Seitenlinie des Westfalenstadions anpöbeln – und zwar genau die Spieler, die vorher aufgrund der Empfehlung seines ausgebufften Moneyball-Modells, verpflichtet wurden. Dazu passend liefert er gerne ein wunderschönes Zitat, was wegen seiner Länge aber hier den Rahmen sprengen würde (irgendwas mit Tieren, Aas und Hunger…).

Bei fino gefällt ihm die Arbeitsatmosphäre. Er trifft hier viele Freunde – und die lassen jeden Morgen (oder Mittag) sein Herz höherschlagen.

[:]