Partner

KT Bank

Produkt

Antragsstrecke

Showcase

Kontoeröffnung

Mehrwert

Komfortable Eröffnung eines Bankkontos

Die KT Bank AG ist die erste Bank in Deutschland mit islamkonformem Geschäftsmodell. Seit 2015 bietet sie ihren Kunden Finanzprodukte und Dienstleistungen u.a. in den Bereichen Konten und Finanzierung – alles im Einklang mit dem religiös-ethischen Wertekanon des Islam.

Hintergrund der digitalen Kontoeröffnung

Die digitale Antragsstrecke ermöglicht Banken Neukunden einen einfachen und komfortablen Weg zur Kontoeröffnung. Unsere Lösung lässt sich dabei in der Filiale, mit einem Mitarbeiter nutzen, oder vom heimischen Rechner und Mobilgeräten. In wenigen Schritten wird der Kunde dabei durch den Prozess geführt, an dessen Ende sein neues Konto zur Verfügung steht. Die Antragsstrecke kann dabei komfortabel mit anderen fino-Lösungen, wie dem Kontowechsel, kombiniert werden. So kann ein noch besseres Kunden-Onboarding ermöglicht werden.

Bisher war es nötig, dass Kunden sich ein Formular herunterladen und dies in ausgedruckter Form mit Unterschrift an die Bank, bei der sie ein Konto eröffnen wollten, zusenden. Anschließend wurde das Formular von einem Mitarbeiter genutzt um die Daten in das Bankensystem zu übertragen, damit das Konto eröffnet wurde. Mit der digitalen Antragsstrecke konnte dieser papierhafte Prozess nicht nur vereinfacht, sondern auch effizienter gestaltet werden.

Umsetzung bei der KT Bank

Seit November 2016 nutzt die KT Bank unsere digitale Antragsstrecke zur Kontoeröffnung als White-Label-Lösung. Mit dem Aufrufen unserer Lösung hat der Neukunde zunächst die Möglichkeit zwischen einem Einzel- und Gruppenkonto zu wählen. Nachdem die persönlichen Daten eingegeben wurden, können Zusatzprodukte, wie etwa eine Maestro-Karte, konfiguriert werden. Anschließend erhält man eine Übersicht über die rechtlichen Bedingungen. Im nächsten Schritt werden relevante Daten in Echtzeit, z.B. die Bonität oder eventuell vorhanden Fremdkonten, geprüft. Im Hintergrund erfolgt, ebenfalls in Echtzeit, eine SCHUFA-Abfrage. Während des Prozesses erhält der Kunde bereits eine Vorschau über seine zukünftigen Bank-Karten. Anschließend wird der Vertrag zur Kontoeröffnung generiert und vorbereitet – noch ohne Unterschrift und vorvertragliche Informationen. Die folgende Aktivierung und Legitimation des Vertragsabschlusses erfolgt dann über WebId.

Dabei wurde der vorherige Prozess nicht nur digitalisiert. Zusammen mit fino hat die KT Bank das bestehende Formular bzgl. der aktuellen Anforderungen gegengeprüft. Gemeinsam konnten so rund 50 % der bestehenden Felder eingespart werden.
Nach diesen wenigen Schritten, ist der Kunde in wenigen Minuten legitimiert, die Daten sind in das Bankensystem übertragen und das Konto ist eröffnet.

Mehrwert unserer Lösung

  • Deutliche Zeitersparnis durch digitale Umsetzung.
  • Komfortabler Service in der Filiale, von zu Hause aus, oder unterwegs.
  • Schnelleres und bequemeres Kunden-Onboarding.
  • Das Konto steht direkt zur Verfügung.
Wir freuen uns, dass wir als Partner die KT Bank dabei unterstützen, auch in Zukunft ihren Kunden einen hohen Standard bieten zu können.

Seit November 2016 nutzt die KT Bank unsere digitale Antragsstrecke zur Kontoeröffnung als White-Label-Lösung.