Mit yoli einen smarten Begleiter in der Hosentasche

yoli Überblick über Finanzen immer und überall. header bild.

Mit yoli einen smarten Begleiter in der Hosentasche

Schon wieder die Kündigungsfrist vom Handy verpasst? Der Nachbar zahlt niedrigere Stromkosten als man selbst? Ständig ins Online-Banking einloggen, um den Kontostand zu checken? Aufwändig, zeit- und nervenraubend! Berühmtheiten und Menschen in hohen Positionen haben dazu oft Assistenten, die sie über die Finanzen informieren und Entscheidungen ausführen. Wäre es da nicht schön, wenn sich jeder so einen Assistenten leisten könnte?

Nehmen wir z.B. Tim und Anna:

Tim und Anna sitzen mit Freunden bei einer Pizza zusammen. Da meldet sich Tims Assistent yoli über das Smartphone und erinnert ihn, dass die Kündigungsfrist für seinen Handy-Tarif in Kürze ausläuft. Dazu werden ihm gleich passende Verträge, basierend auf seinem bisherigen Vertrag, angezeigt. Tim kann also zwischen den Gesprächen bequem seinen bisherigen Vertrag kündigen und einen neuen abschließen. Zufrieden lehnt er sich zurück und genießt den Rest des Abends.

Beide lassen yoli stets einen Blick auf die Bankkonten werfen. So erhalten sie immer eine aktuelle Prognose, die sich aus dem Einkommen, den Ausgaben und daraus ergibt, wieviel die beiden vom Bankkonto abheben. Auf diese Weise wissen Tim und Anna immer, was an Geld am Ende des Monats mit aller Wahrscheinlichkeit auf dem Konto übrig bleibt. Das ist toll, denn beide erwarten Nachwuchs und wollen sich eine größere Wohnung finanzieren. Damit sie sich nicht mit den Unterlagen bei der Bank rumärgern müssen, hat yoli alles vorbereitet: Sie hilft bei der Bank mit einem Überblick über die finanzielle Lage der beiden und zeigt gleichzeitig welchen Kreditrahmen sie sich leisten können. Mit diesen Informationen lässt sich der Kredit für die neue Wohnung, abhängig vom jeweiligen Bonitätsscore, bequem bewilligen.

Nachdem die neue Wohnung bezogen ist, meldet sich yoli bei Anna: Sie hat festgestellt, dass sich Annas Adresse geändert hat. Prompt gibt yoli eine Empfehlung zu einem günstigen Stromtarif, damit können sie trotz der größeren Wohnung gegenüber ihrem alten Stromanbieter Geld sparen.

yoli feature übersicht mit Smartphones

Anfang September wird Tim von yoli erinnert die Steuererklärung abzugeben. Da Tim als Freelancer von zu Hause aus arbeitet, hatte er bisher im Regal volle Aktenordner stehen und musste sie von Hand durchgehen. Zusammen mit yoli konnte Tim in den letzten Monaten einzelne Rechnungen vormerken und digital ablegen. Sind Rechnungen z.B. per E-Mail eingegangen, hat yoli diese automatisch den entsprechenden Verträgen zugeordnet, abgelegt und Tim über Smart Alerts informiert – das zahlt sich jetzt aus: Da die wichtigsten Dokumente automatisch abgelegt wurden und Tim Rechnungen/Quittungen einfach abfotografieren konnte, kann er seine Steuererklärung jetzt in kurzer Zeit abgeben und freut sich über seine Rückzahlung.

Nach ein paar Monaten lernen sich Tim, Anna und yoli so immer besser kennen und yoli merkt, dass beide monatlich etwas Geld übrighaben. Macht es da nicht Sinn, etwas von dem Geld auf ein Sparbuch für den Nachwuchs beiseite zu legen oder in eine private Altersvorsorge zu investieren? Im Hintergrund hat yoli bereits passende Pakete der eigenen Bank gesammelt und erspart den beiden so das Suchen.

yoli feature übersicht

Kurz nach der Geburt erhalten die beiden das erste Mal Kindergeld. yoli hat alles im Griff und erkennt, dass die beiden bisher keine Versicherung für das gemeinsame Kind abgeschlossen haben. Prompt werden passende Versicherungen vorgeschlagen, ohne das Anna und Tim sich mit der Suche im Internet befassen müssen.

Sooft sich Tim und Anna auch mit yoli beschäftigen, so kurzweilig ist der Kontakt auch – und das schönste ist: yoli verschwindet wieder direkt in der Hosentasche, denn yoli kann als App einfach heruntergeladen werden.