Lernen Sie Ihre Kunden kennen – wir zeigen Ihnen wie!

Diagramm mit Verlauf symbolisiert Kundenfeedback

Lernen Sie Ihre Kunden kennen – wir zeigen Ihnen wie!

„Was wissen Sie über Ihre Kunden?“. Wahrscheinlich können Sie die Frage relativ leicht beantworten und haben eine Vielzahl an Daten, was sich Ihre Kunden wünschen. Meist sind dies Ergebnisse einer umfangreichen Marktforschung. Dabei geht es heute viel einfacher. Sie können sich die Fragen, wie zufrieden Kunden mit Ihnen sind, welche Wünsche sie haben oder wie man sie noch schneller vom Nutzen eigener Produkte / Services überzeugen kann von den Kunden selbst beantworten lassen – Das Zauberwort heißt „Kundenbewertungen“.

Die Relevanz von Kundenbewertungen ist unbestritten. Laut einer aktuellen Bitkom Studie vertrauen zwei Drittel aller Website-Besucher auf Kundenbewertungen, jeder zweite schreibt sie sogar selbst. Die steigende Relevanz von Kundenbewertungen hängt stark mit der digitalen Transformation und dem dadurch veränderten Konsumentenverhalten zusammen. So glauben Kunden immer weniger an Werbung und informieren sich stattdessen umfassend über Produkte und Dienstleistungen z.B. im Internet. Bewertungen anderer Nutzer mit gleichem Interesse gelten mittlerweile als wichtigster Indikator im Entscheidungsprozess.

Lob und Kritik sind wichtige Parameter, die Sie nutzen können, um in Zukunft noch gezielter auf dem Markt zu agieren. So können frühzeitig Trends im Kundenverhalten erkannt werden und sie steigern zusätzlich noch die Kundenzufriedenheit, wenn sie eine Interaktionsmöglichkeit schaffen. Dabei sind zufriedene Kunden nicht nur wichtige Multiplikatoren, sie sind vor allem kostenneutral. Zufriedenheit und höhere bzw. wiederholte Interaktionen mit Unternehmen wirkt sich ebenfalls positiv auf die Umsatzentwicklung aus.

Bewertungen unter 4,5 / 5 werden als negativ aufgenommen

Gegenüber anderen Methoden der Marktforschung ist es auch einfacher Informationen zu erhalten – die Frage ist, wie Sie ihren Kunden diese Möglichkeit geben können. Die gute Nachricht ist, dass Sie alle Fragen mit nur einer Lösung beantworten können.

Erweiterte Funktionalität verbessert Feedback und Interaktion

Wie sich zeigt, wirken Bewertungen als unterstützende Faktoren für den Absatz. Seit Beginn des Kontowechselservices konnten wir bereits über 100.000 Bewertungen (also ca. 136 pro Tag) generieren. 2017 konnten die Funktionalitäten noch weiter ausgebaut werden. Dabei wurde auf einen ganz anderen Ansatz gesetzt: krittiq. Hierbei handelt es sich um eine App mit Assets wie der Recommender-Funktion, also einem Empfehlungsdienst. Dieser kann genutzt werden, um Leistungen wie z.B. Versicherungen u.ä. zu bewerten. Gleichzeitig können wichtige „Moments of Truth“ identifiziert werden. So kann der richtige Zeitpunkt, bei dem sich die Meinung über ein Produkt bzw. eines Unternehmens festigt, abgepasst werden und zur Bewertung herangezogen werden. Etwa wenn ein Schadensfall gegenüber der Versicherung geltend gemacht wird: Sobald die Zahlung der Versicherung auf das Konto eingeht, wird der Kunde darüber benachrichtigt und kann Feedback geben. Auf diese Weise erhöht man die Relevanz und erhält direkt die Bewertung / Feedback wenn das Involvement am höchsten ist.

Fazit

  • Modulare Integration von Feedback in bestehende Anwendungen
  • Cross- und Up-Selling-Möglichkeiten durch Recommender-Funktion
  • Identifizierung von Moments of Truth, z.B. über das Online Banking
  • Kosten- und ressourcenarmer Zugriff auf Kundenmeinungen
  • Direkte Interaktionsmöglichkeit
  • Streuverluste minimieren
  • Zielgenaue Ausrichtung an Kundenbedürfnisse
  • Einfache IT-Integration

Bevor sich Ihre Kunden auf anderen Plattformen über Ihr Unternehmen informieren, bieten Sie Ihren Kunden am besten selbst eine Möglichkeit Ihre Meinung zu äußern. Krittiq Feedback gibt Ihnen diese Möglichkeit. Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf.