Kontoanalyse - fino digital
1543
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-1543,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1200,qode-theme-ver-11.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2.1,vc_responsive

Kontoanalyse

Kunden verstehen und bewerten können

Kontoanalyse

Kunden verstehen und bewerten können

Plausibilisierung

Konten können auf Vollständigkeit überprüft und validiert werden

Aggregation von Daten

Berechnung der Zahlungsvorgänge anhand von Regelwerken

Anomalieerkennung

Sonderfälle werden als solche erkannt und klassifiziert.

Das Konto als Basis für eine
ausführliche Kundenbewertung

Die fino- Kontoanalyse basiert auf einem intelligenten Algorithmus, der Transaktionsdaten zunächst kategorisiert und anschließend logisch aggregiert. Aus den so gewonnen Informationen lassen sich, wie in einem Baukastensystem verschiedene UseCases abbilden und umsetzen. Auf diese Weise untersützt fino Sie dabei, ihre Kunden noch besser verstehen und bewerten zu können.

Die Kreditvergabe bei der SWK Bank

Erfahren Sie mehr über den konkreten Mehrwert unserer Lösung im Falle der SWK Bank.

Sie haben Fragen zur Kontoanalyse?

Gerne beantworte ich Ihre Fragen rund um die digitale Kontoanalyse

Marco Paparella
Email: mp@fino.digital
Telefon: (+49) 561 / 474 5 24 – 0