Bieten Sie Ihren Firmenkunden die Buchhaltung der Zukunft

GetMyInvoices Header Bilder, symoblisiert eingebundene Dienste

Lesezeit: ca. 2 Minuten

Wie man die Buchhaltung auf’s nächste Level bringt

Sie wollen Ihre Firmenkunden in möglichst vielen Bereichen unterstützen? Dabei können Sie sich jetzt auch in puncto Accounting als hilfsbereiten Partner präsentieren. Denn für Ihre Kunden ist es sehr aufwändig, Rechnungen zu sortieren, abzulegen, einzuordnen und dann auch noch an die Steuerberatung weiterzureichen. Trotzdem muss sich die Buchhaltung mit diesen Themen beschäftigen, da sonst jedes Unternehmen finanzielle Schwierigkeiten bekommt. Die gute Nachricht: Es gibt heute schon Services, die hier Abhilfe schaffen können!

Haben wir heute den Vorteil, dass viele Prozesse digital ablaufen, bleiben die Probleme ähnlich wie früher: Wo in der Vergangenheit Rechnungen in Aktenordnern abgelegt wurden und am Monatsende wieder herausgekramt wurden, fliegen diese in Form von digitalen Dateien in E-Mail-Postfächer und verschiedene Portalen. Macht Sinn und spart reellen Platz – trotzdem müssen auch digitale Rechnungen und Belege gesucht und gesammelt werden. Moderne Services helfen hier weiter: Sie importieren Rechnungen und Belege automatisch aus den Original-Portalen oder Postfächern und können daraus direkt Kunden erkennen und diesen zuordnen. Gleichzeitig identifizieren sie offene Posten, bevor sie an die Steuerberatung geschickt werden.  

Zeit ist Geld? Stimmt – vor allem in der Buchhaltung

Lassen wir das Offensichtliche beiseite und wenden uns etwas ebenso Wichtigem zu: Am Monatsende dauert die pure Durchsicht von Rechnungen und das Vorbereiten für die Steuerberatung gut und gerne einen ganzen Arbeitstag – wenn alles glatt läuft und nichts vergessen oder erst gesucht werden muss. In diesem Fall ist es praktisch, wenn sich die Steuerberatung direkt zuschalten kann und sich die benötigten Unterlagen direkt abholt.