Arbeitslosenzahl auf Rekordtief – fino in der Hessenschau - fino digital
2298
post-template-default,single,single-post,postid-2298,single-format-standard,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1200,qode-theme-ver-11.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2.1,vc_responsive

Arbeitslosenzahl auf Rekordtief – fino in der Hessenschau

Arbeitslosenzahl auf Rekordtief – fino in der Hessenschau

2018 war noch keine 72 Stunden alt, da erreichte uns eine Anfrage des Hessischen Rundfunks: Die Bundesagentur für Arbeit hat vermeldet, dass die Arbeitslosenzahl seit 24 Jahren auf ein Rekordtief gefallen ist.

Dabei ist die Zahl der Arbeitsplätze in Hessen um 2,5% gegenüber dem Vorjahr gestiegen. Das Bundesland Hessen liegt damit über dem Bundesdurchschnitt. Aus diesem Grund hat man fino als Beispiel für ein schnell wachsendes Unternehmen interviewt. Der Beitrag der Hessenschau ist über die Mediathek oder diesen Link zum Beitrag abrufbar.